Kita-Beiträge: Mülheim wartet auf eine Info vom Land

Ob Eltern die Kita-Beiträge für Mai bezahlen müssen, ist gerade noch nicht klar. Aktuell warten die Städte auf eine Info vom Land. Wenn die bis Ende der Woche nicht da ist, wird die Stadt Mülheim die Beiträge einziehen. Wie es in Oberhausen abläuft, ist noch nicht klar.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Der Städtetag fordert, dass das Land die ausfallenden Beiträge übernimmt. Für die meisten Kinder gelte weiterhin das Betretungsverbot. Außerdem soll das Land das Geld alleine bezahlen, weil es das Betretungsverbot ausgesprochen hat. In anderen Bundesländern wie Bayern würden die fehlenden Einnahmen komplett vom Land bezahlt, heißt es. In NRW mussten die Eltern keine Kita-Beiträge für April bezahlen. Die Kosten hat sich das Land mit den Städten geteilt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo