Investor übernimmt alte MWB-Hauptgeschäftsstelle

Die Mülheimer Wohnungsbaugenossenschaft verkauft ihre ehemalige Hauptgeschäftsstelle in der Innenstadt an einen privaten Investor. Das Ganze soll am 1. September über die Bühne gehen, heißt es in einer Erklärung. Zum verkauften Gebäude an der Friedrich-Ebert-Straße 2, 4 und 6 gehören auch die direkt angrenzenden Wohnhäuser der Bachstraße 3 bis 5.

© © 2018 foto@luftbild-blossey.de

Alle Mietverträge der Genossenschaftsmitglieder bleiben unverändert gültig, verspricht der neue Investor Robin Grieb. In die alte MWB-Hauptgeschäftsstelle sollen kleinere Unternmehmen einziehen - zum Beispiel Steuerberater oder Ärzte. Dafür sind in Kürze Umbauarbeiten geplant. Im Oktober sollen die neuen Mieter dann einziehen können. Die MWB selbst war am 15.Juli ins neue Stadtquartier Schloßstraße gezogen.

skyline
ivw-logo