Hohe Spendenbereitschaft für Mülheimer Familie

Nach einem Busunfall in Sri Lanka sind für die betroffene Mülheimer Familie knapp 6000 Euro an zusätzlichen Spenden zusammengekommen. Das hat die Polizeistiftung David + Goliath gerade mitgeteilt. Sie hatte von dem Fall berichtet und eine Soforthilfe von 3000 Euro bereitgestellt.

Bei dem Unfall waren ein 11-Jähriger, seine Mutter, seine Tante und seine Oma gestorben. Der Vater, ein jüngerer Sohn und weitere Verwandte aus Sri Lanka überstanden das Unglück mit leichten Verletzungen. Ein Gemüselaster war von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen den Reisebus gestoßen, in dem die Familie unterwegs war. Die Polizeistiftung David + Goliath unterstützt schon seit Jahren Familien, die durch Unglücksfälle und Verbrechen unschuldig in Not geraten sind.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo