Hockey-Mädels in Berlin

Die Hockey-Mädchenmannschaft des Gymnasiums Broich fährt heute nach Berlin. Sie hat sich für das Bundesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" qualifiziert.

© Mülheimer Sportbund

Das Team freut sich vor allem auf die Eröffnungsfeier im Olympiastadion. Damit sie dort ein einheitliches Bild abgeben, hat die Sparkasse die Mannschaft mit roten Sweatshirtjacken ausgerüstet. Vom Verein der Freunde und Förderer des Schulsports gibt es für die Mädchen noch ein Taschengeld von 150 Euro. Los geht es am Montag mit der Eröffnungsfeier. Von da geht es direkt zum ersten Spiel. Mittwoch ist Siegerehrung und Donnerstag kommt das Team wieder zurück.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo