Herrenloser Koffer im Forum war harmlos

Wegen eines herrenloser Koffers musste das Mülheimer Forum am Nachmittag für rund drei Stunden gesperrt werden. Erst gegen 18 Uhr hatte das Einkaufszentrum wieder öffnen können - ein Experte des Landeskriminalamtes hatte zuvor Entwarnung gegeben.

© Radio Mülheim

Im Koffer befanden sich nur Kosmetikartikel und Kleidung, sagt die Polizei. Sie hatte noch gestern den mutmaßlichen Besitzer des Koffers ausfindig machen können. Es handelt sich um einen 50-jähriegn Essener, der von den Beamten stark angetrunken angetroffen wurde. Die Ermittlungen dauern an, sagt die Polizei. Der zurückgelassene Koffer war gestern gegen 15 Uhr in einem Gang des Forums aufgefallen. Mitarbeiter hatten die Polizei alarmiert.

skyline
ivw-logo