Hausärzte machen Corona-Tests für den Urlaub

Hausärzte, Krankenhäuser und auch das Gesundheitsamt bei uns bekommen die letzten Tage jede Menge Anrufe. Mülheimer wollen wissen, wo sie einen Corona-Test für ihren Urlaub machen können.

Arzt, der Speichelprobe aus dem Mund des Patienten entnimmt und dabei das diagnostische Verfahren für Speicheluntersuchungen durchführt.
© Dmitry Naumov/Shutterstock.com

Teilweise verlangen Hotels oder Vermieter von Ferienwohnungen einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Sonst nehmen sie die Urlauber nicht auf. Tests sind bei den Hausärzten möglich, sagt die Stadt. Den Corona-Test müssen wir in diesem Fall allerdings selbst bezahlen. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo