Haftstrafe nach Überfall auf Seniorin

Das Landgericht Duisburg hat eine junge Frau zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Die 23-Jährige soll vor über zwei Jahren mit mehreren Komplizen eine Seniorin in ihrer Wohnung in Speldorf überfallen haben. Nach Meinung der Richter trägt sie die Hauptschuld daran, dass der Überfall eskalierte.

© Paul Hill - Fotolia

Die Seniorin war von der Frau mit einem Brotmesser bedroht worden. Einer der Komplizen verpasste der damals 83-Jährigen einen Faustschlag. Sie wurde ins Badezimmer gesperrt. Die Täter entkamen mit etwas Bargeld, einer Kreditkarte und einer Armbanduhr. Der Prozess gegen die mutmaßlichen Mittäter läuft derzeit in Bochum. Der Gruppe werden insgesamt 30 ähnliche Überfälle vorgeworfen. Das Urteil gegen die 23-Jährige ist noch nicht rechtskräftig.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo