Gute Arbeitsmarktentwicklung

Es gibt gute Nachrichten vom Arbeitsmarkt im Revier - jedenfalls für das letzte Jahr. Da waren so viele Menschen beschäftigt wie seit 1976 nicht mehr. Das geht aus dem Wirtschaftsbericht Ruhr hervor, den die Business Metropole Ruhr GmbH vorgestellt hat.

© stockpics - stock.adobe.com

Demnach stieg die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um knapp 2 Prozent auf 1,78 Millionen. Auch positiv dabei: Das Beschäftigungswachstum lag über dem Bundes- und Landesschnitt und konnte sogar Schritt halten mit der Entwicklung von Vorzeige-Regionen wie Frankfurt am Main oder Köln/Bonn. Insgesamt wurden im Ruhrgebiet 32500 neue Arbeitsplätze geschaffen - vor allem in den Bereichen Mobilität, Bauen und Wohnen sowie im Gesundsheitsbereich.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo