Gleisarbeiten auf der Aktienstraße

Fahrgäste der Straßenbahnlinie 104 in Mülheim müssen sich ab morgen (4. Juli) auf Probleme einstellen. Die Ruhrbahn erneuert auf der Aktienstraße die Gleise und den Asphalt.

© Tanja Pickartz/FUNKE Foto Services

Betroffen sind die rund 250 Meter zwischen den Haltestellen Eichenberg und Aktienstraße - und zwar in beide Richtungen. Deswegen fahren morgen früh ab Betriebsbeginn zwischen Hauptfriedhof und Abzweig Aktienstraße Busse statt Bahnen. Das gilt vermutlich bis Sonntag, 26. Juli. Weitere Infos - zum Beispiel auch über verlegte Haltestellen - gibt es hier: https://www.ruhrbahn.de/muelheim/aktuelles/meldung/artikel/tram-104-busse-statt-bahnen-6.html

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo