Fußgänger angefahren und Verkehrszeichen umgerissen

Ein Autofahrer hat heute Morgen auf einem Supermarktparkplatz am Heifeskamp für jede Menge Chaos gesorgt. Der 82-Jährige erwischte beim Rückwärtsfahren einen Fußgänger. Danach rammte er vier parkende Fahrzeuge, nahm mehrere Begrenzungspoller mit und riss einige Verkehrszeichen um, heißt es von der Polizei. Der Senior und der verletzte Fußgänger wurden vor Ort von Sanitätern versorgt und kamen ins Krankenhaus. Für den Einsatz der Rettungskräfte und die Unfallaufnahme musste der betroffene Teil des Parkplatzes vorübergehend gesperrt werden.

© Feuerwehr Mülheim
Unfall am Heifeskamp© Feuerwehr Mülheim
Unfall am Heifeskamp
© Feuerwehr Mülheim

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo