Fridays for Future kommen ins Dorf

Premiere in Saarn. Die Schülerbewegung "Fridays for Future" wird heute zum ersten mal im "Dorf" für mehr Klimaschutz demonstrieren. Dabei wollen sich die Schüler mit der Bürgerinitiative "Hände Weg vom Auberg" zusammen tun.

© Martin Möller / Funke Foto Services

Beide wehren sich gegen das umstrittene Wirtschaftskonzept, nach dem viele freie Flächen in Mülheim bebaut werden sollen. Mit der Demo wolle man auch neue Impulse setzen, sagte uns einer der Organisatoren. Treffpunkt ist um 12 Uhr vor dem Saarn-Center. Die Mülheimer Fridays-Bewegung erwartet viele Unterstützer aus der Gesamtschule Saarn, dem Berufskolleg, aber auch aus den anderen Stadtteilen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo