Freiwillige Helfer gesucht

Die Telefonseelsorge in Oberhausen, Mülheim und Duisburg sucht Verstärkung. Dazu läuft am Mittwoch (29.01.) eine Infoveranstaltung in der Duisburger Innenstadt.

© Carsten Klein / Funke Foto Services

Das Team besteht zurzeit aus 130 Ehrenamtlern. Sie werden rund um die Uhr eingesetzt, um Menschen mit ihren Problemen zu helfen. Vor ihrem ersten Einsatz werden neue Seelsorger intensiv geschult und auch anschließend weiter begleitet. Im Bereich Oberhausen, Mülheim, Duisburg werden jährlich rund 13.000 Beratungsgespräche geführt.

 

Treffpunkt für die Infoveranstaltung: 29.01.2020 // 19 - 20.30 Uhr // Haus der Kirche // Am Burgacker 14-16 // 47051 Duisburg

 

Die kostenlosen Nummern der Telefonseelsorge: 0800 1110111 / 0800 1110222

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo