Essen: Zwei Porsche aus Tiefgaragen in Kettwig entwendet - Zeugen gesucht

45219 E.-Kettwig:

Innerhalb weniger Tage wurden zwei hochwertige Porsche aus Tiefgaragen in Kettwig entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Am 31. Juli, als eine 46-jährige Essenerin aus dem Urlaub zurückkam, stellte sie fest, dass ihr PKW entwendet wurde. Sie hatte diesen am 12. Juli in einer verschlossenen Tiefgarage in der Ruhrstraße in der Nähe Meistersweg geparkt. Es handelt sich bei dem Fahrzeug um einen hochwertigen schwarzen Porsche 911 Carrera 4S. Auffällig sind die gelben Bremssättel und die gelben Sicherheitsgurte im Innenraum.

Nur wenige Tage später, am 4. August, wurde ebenfalls ein Porsche aus einer anderen Tiefgarage in Kettwig entwendet. Der 66-jährige Besitzer parkte seinen PKW am Tag zuvor gegen 16 Uhr in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses Am Kettwiger Ruhrbogen. Am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr stellte er fest, dass sein Porsche entwendet wurde. Es handelt sich ebenfalls um einen schwarzen Porsche 911 Carrera.

Nun sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und/oder Angaben zu den entwendeten Porsche machen können. Hinweisgeber melden sich bitte unter der 0201/829-0 bei der Polizei Essen./SoKo

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline