Essen: 11-Jährige beim Überqueren der Fahrbahn von Fahrzeug erfasst

45144 E-Frohnhausen: Am Dienstagmittag (12. Oktober) wurde eine 11-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Frohnhauser Straße in Höhe der Haltestelle Gervinusstraße von einem Fahrzeug erfasst und schwer verletzt.

Gegen 13 Uhr beabsichtigte die 11-jährige Essenerin gemeinsam mit einem weiteren Mädchen die Frohnhauser Straße, aus der Mommsenstraße kommend, zu überqueren. In diesem Bereich befindet sich auch die Haltstelle Gervinuspark. Nach Zeugenaussagen wartete zum Unfallzeitpunkt eine Straßenbahn in Fahrtrichtung Mülheim an der Haltestelle.

Zeitgleich näherte sich eine 31-jährige Essenerin mit ihrem grauen Audi der Haltestelle in Fahrtrichtung Innenstadt und erfasste die 11-Jährige mit der Fahrzeugfront.

Das verletzte Mädchen wurde durch einen Notarzt in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Es wurde durch den Unfall schwer verletzt.

Die Unfallspuren wurden durch Spezialisten des Verkehrsunfallteams der Polizei Essen gesichert. Weitere Ermittlungen wurden aufgenommen.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter 0201/829-0 bei der Polizei Essen zu melden./Wrk

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline