Entwarnung bei Schlange

Die in Mülheim ausbegüchste Schlange ist ungefährlich. Es handele sich um eine ungiftige Königsnatter, so ein Stadtsprecher. Der Terra Zoo in Rheinberg hat das anhand eine Fotos festgestellt.

© Polizei Essen

Die Suche nach der Schlange wird daher eingestellt. Erstmals gesichtet wurde sie Montag Nachmittag in einem Garten nahe der Dellwiger Straße. Gestern Nachmittag bekam die Polizei dann einen weiteren Hinweis. Eine Frau wollte die Schlange an der Borbecker Straße gesehen haben. Das Tier soll zirka einen Meter lang sein, in rötlicher Farbe und mit schwarzen Streifen. Sollte das Tier gesichtet werden, bittet die Stadt um einen Hinweis, um es einfangen zu können.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo