Drohnen im Kampf gegen Clans

Im Kampf gegen Clan-Kriminalität bekommt die Polizei Essen / Mülheim jetzt Unterstützung aus der Luft. Die Behörde hat für ein Pilotprojekt zwei Drohnen zur Verfügung gestellt bekommen. Sie sollen Einsatzorte ausspähen und auch mögliche Täter auf ihrer Flucht beobachten.

© Gero Helm / FUNKE Foto Services

Möglich ist auch, dass sie im Vorfeld geplanter Razzien die Gegend aus der Vogelperspektive aufnehmen. Die Drohnen sind mit hochauflösenden Kameras und Lautsprechern ausgestattet. Gesteuert werden sie von speziell geschulten Polizisten. Die Drohnen werden definitiv auch in Mülheim zu Einsatz kommen, sagte uns der Sprecher "Aktionsplan Clan" Thomas Weise. Der Testlauf ist zunächst auf ein halbes Jahr begrenzt. Dann entscheidet das Innenministerium, ob die Drohnen in NRW dauerhaft eingesetzt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo