Dackel ist Kronzeuge nach Unfallflucht

Mit Hilfe eines Dackels will die Polizei Essen eine Fahrerflucht aufklären. Passiert ist sie heute Morgen in Kettwig. Ein Autofahrer aus Solingen touchierte einen anderen Wagen, fuhr aber einfach weiter, heißt es von den Beamten. Allerdings sprang sein Hund aus dem offenen Autofenster und blieb an der Unfallstelle zurück.

© Polizei Essen

Die Polizei nahm ihn mit. Sie hofft jetzt, über die Dackel-Dame den Unfallverursacher finden zu können. Mitarbeiter im Essener Tierheim prüfen, ob das Tier gechippt ist. So könnten die Beamten Hinweise auf den Besitzer bekommen.

skyline
ivw-logo