Cranger Kirmes

Das erste von drei geplanten Feuerwerken auf der Cranger Kirmes ist abgesagt. Grund ist die Trockenheit, sagt die Stadt Herne. Eigentlich sollten am zweiten Kirmestag, Freitag, den 2. August die ersten Raketen, Böller und Feuerwerkskörper am Himmel zerplatzen. Daraus wird jetzt nichts.


© DeVice - fotolia

Ob die beiden anderen Feuerwerke am Donnerstag, den 8. August und zum Abschluss am Sonntag, den 11. August stattfinden können, wird erst später entschieden. Das kommt ganz auf die Wetterverhältnisse an, heißt es von den Verantwortlichen. Schon letztes Jahr mussten die Feuerwerke wegen der Trockenheit abgesagt werden. Die Cranger Kirmes läuft vom 1. bis zum 11. August. 500 Schausteller bauen für das Volksfest Fahrgeschäfte und Buden auf. Es werden rund vier Millionen Besucher erwartet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo