Bilanz zum Ausbildungsmarkt

Über 200 junge Mülheimer suchen aktuell noch einen Ausbildungsplatz. Laut Arbeitsagentur sind das 18 weniger als im letzten Jahr zu diesem Zeitpunkt.

© industrieblick - stock.adobe.com

Die Berufsberater bei uns können rein rechnerisch für alle noch freie Lehrstellen anbieten. Über 300 haben sie im Moment noch im Angebot. Davon gibt es vor allem noch Ausbildungsplätze in den Berufen Kaufmann, Verkäuferin und Handelsfachwirt. Aber auch wer Florist oder Fleischer werden will, hat gute Chancen auf eine Lehrstelle, teilte die Agentur mit. Obwohl in vielen Mülheimer Betrieben heute (Montag) das neue Ausbildungsjahr startet, können sich noch unentschlossene junge Leute an die Berufsberater der Arbeitsagentur wenden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo