AWO-Projekt erfolgreich

Das Projekt „Ele-Phone“ gegen sexuelle Gewalt der AWO zeigt Wirkung. Vor allem, seit das Projekt seit Beginn des Jahres auch an weiterführenden Schulen kostenlos angeboten werden kann, melden sich mehr Betroffene bei der AWO und bitten um Hilfe.

© Martin Möller / Funke Foto Services

Teilweise kommen Kinder und Jugendliche aber auch, wenn sie sich unsicher sind, wie sie Erfahrungen einstufen sollen. Mit dem Projekt bekommen Dritt- und Siebtklässler von qualifizierten Pädagogen mit Spielen und Gesprächen eine genaue Aufklärung, was sexuelle Gewalt ist, wie man sich dagegen wehrt und sich in so einem Fall verhält. Dank mittlerweile 70 Spenden-Paten ist es möglich, das Projekt seit Anfang des Jahres allen Schulen in Mülheim kostenlos anzubieten. Weitere Paten werden gesucht, um das Projekt gegen sexuelle Gewalt weiterführen zu können.


Hier gibt es online Infos

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo