Arbeiten an der Grundschule Heinrichstraße starten im Herbst

Die Arbeiten für den Neubau an der Grundschule Heinrichstraße können voraussichtlich im Herbst starten. Das hat uns die Stadt auf Nachfrage gesagt. Heute soll der Auftrag für die Rohbauarbeiten vergeben werden. Der Auftrag an die Baufirma ist schon erteilt. Außerdem bereitet die Stadt aktuell die Ausschreibung für den Aufzug vor.

© Kzenon - Fotolia

Die Verkleidung der Außenwand ist mittlerweile fast abgebaut. An der Seite wird ein Neubau angeschlossen. Geplant ist ein rund 1.000 Quadratmeter großer zweigeschossiger Bau mit einem kleinen Innenhof. Unter anderem wird es drei Klassenräume und Räume für die OGS geben. Die Stadt will 3,3 Millionen Euro investieren. Mit einer Fertigstellung rechnet sie im Sommer nächsten Jahres.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo