Anstieg bei den Coronavirus-Infizierten

Aktuell gibt es in Mülheim 30 bestätigte Coronavirus-Fälle und damit 9 mehr als gestern. Das meldet die Stadt. Die betroffenen Personen befinden sich aktuell in Quarantäne.  

Ein Arzt hält eine Coronavirus-Abstrichröhre in der Hand.
© Robert Lessmann/Shutterstock.com

Verdachtsfälle gibt es in Mülheim zurzeit 270. Auch diese Personen sind in Quarantäne. Sie warten auf ihren Befund.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo