Ankündigung

Bei der Bahn wird es in den Herbstferien wieder Zugausfälle geben. Grund sind Bauarbeiten. Die Bahn erneuert einige vielbefahrene Strecken. In Mülheim sind unter anderem anderem die Linien S1 zwischen Dortmund und Solingen sowie die S3 zwischen Oberhausen und Hattingen betroffen.

Hier hat die Bahn vom 14. bis 26. Oktober einzelne Zugausfälle zwischen Bochum und Essen angekündigt. Die Züge des RE 42 werden zwischen dem Duisburger und Gelsenkirchener Hauptbahnhof über Oberhausen umgeleitet. Heißt: Sie halten nicht in Mülheim und Essen. Hier werden 1700 Bahnschwellen und 17 Weichen erneuert. Allein hier investiert die Bahn zehn Millionen Euro. Sie will einen Schienenersatzverkehr einrichten. In ganz NRW sind diverse weitere Strecken betroffen. Die Bahn arbeitet an Gleisen, Weichen und auch Haltestellen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo