An Heiligabend: Große Ölspur im Hafen

An Heiligabend legte eine große Ölspur den Verkehr im Mülheimer Hafen lahm. Die Ölspur erstreckte sich laut Feuerwehr vom Kreisverkehr Timmerhellstraße über die Rheinstraße, Weseler und Ruhrorter Straße bis auf die Autobahn 3 am Kreuz Kaiserberg.

Feuerwehrmänner im Einsatz (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© benjaminnolte/Fotolia.com

Die betroffenen Straßen wurden gesperrt und eine Spezialfirma mit der Reinigung beauftragt. Grund für die Ölspur war der Unfall eines LKWs. Der Fahrer stieß im Hafengebiet gegen ein Verkehrsschild und fuhr wenig später weiter. Allerdings wurde sein Tank beschädigt, sodass Dieselkraftstoff auslief. Die Polizei konnte den Fahrer auf einem Autobahn-Parkplatz stellen und nahm die Personalien auf.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo