Alle Informationen zur Öffnung der Ämter

Die Stadtverwaltung Mülheim wird ab Montag viele Ämter wieder für den Publikumsverkehr öffnen. So können wir zum Beispiel alle Angebote des Bürgeramtes nutzen. Allerdings gelten wegen des Coronavirus einige Schutzmaßnahmen. Alle Details zur Öffnung der Ämter gibt es im Artikel.

© Radio Mülheim

Die Ämter sind nur über einen Eingang zu erreichen, um den Publikumsverkehr steuern zu können. Außerdem müssen Besucher Masken tragen und sich die Hände desinfizieren. Viele Leistungen werden weiterhin online oder telefonisch angeboten. Das habe Vorrang, sagt die Stadt. Wer persönlich zum Beispiel zum Bürgerbüro möchte, muss vorher telefonisch oder online einen Termin vereinbaren.

  • Telefon: 0208 455-0

Medienhaus und Büchereien machen wieder auf

Ab Montag können wir auch das Medienhaus in der Stadtmitte wieder besuchen. In die Stadtbibliothek kommen aber wegen der Corona-Regeln erst mal nur 40 Besucher gleichzeitig. Ab Dienstag machen dann auch die Stadtteil- und Schulbibliotheken wieder auf.

Alle Details zur Öffnung der Ämter

Bürgeramt

  • Terminvergabe über das Buchungsportal (ab 1. Mai)
  • nur alleine zum Termin
  • Zugang über die Löhstraße (nur mit Termin)
  • Telefon: 0208 455-0
  • Termin-Hotline: 0208 455-3333
  • E-Mail: buergeramt@muelheim-ruhr.de

Diese Leistungen werden über Termine angeboten.

  • Ummeldungen
  • Führungszeugnisse
  • Beantragung von Ausweisen und Pässen
  • Führerschein-Angelegenheiten
  • Kfz-Zulassung

Diese Leistungen telefonisch oder per Mail:

  • Versicherungsangelegenheiten
  • Mängelanzeigen
  • Entziehung von Fahrerlaubnissen
  • Punktestände

Standesamt

  • alle Leistungen
  • Telefon: 0208 455-3434
  • E-Mail: standesamt@muelheim-ruhr.de
  • persönliche Termine möglich

Regeln für Hochzeiten

  • nur Brautpaar und ggf. ein Fotograf
  • alle Trauungen im Rathaus
  • Reservierung von Terminen nach dem 1. September 2020 möglich

Ordnungsamt

  • alle Leistungen
  • online, telefonisch oder per Post
  • Telefon: 0208 455-0
  • Vor-Ort-Termine nur in Ausnahmefällen

Ausländerbehörde

  • Info-Hotline: 0208 455-3100
  • E-Mail: auslaenderbehoerde@muelheim-ruhr.de

Vorsprachen können nur alleine und persönlich erfolgen (ggf. mit Dolmetscher oder Anwalt). Wer einen Aufenthaltstitel beantragen möchte, muss ein aktuelles biometrisches Lichtbild mitbringen. Die Bearbeitungsgebühr muss direkt bezahlt werden, wenn der Antrag gestellt wird.

Allgemeine Ausländerangelegenheiten: Hier gelten erweiterte Öffnungszeiten ohne vorherige Terminabsprache. Termine können aber weiterhin abgesprochen werden.

  • Mo & Di: 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
  • Mi: 9 - 12 Uhr
  • Do: 8 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr

Meldewesen: Wer alleine innerhalb von Mülheim umzieht und sich ummelden muss, kann das per Mail machen. Alle Familien und Nicht-EU-Bürger müssen einen Termin machen, um sich in Mülheim anzumelden.

  • E-Mail: auslaenderamt.meldewesen@muelheim-ruhr.de

Einbürgerungsbehörde: Termine sind nicht notwendig, können aber vereinbart werden. Die Termine der letzten Wochen werden verschoben. Außerdem kann man einen Termin vereinbaren, um bereits ausgestellte Einbürgerungsurkunden abzuholen.

  • Öffnungszeiten: Do, 8 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr

Folgende Dienstleistungen werden nicht angeboten:

  • Verpflichtungserklärungen (außer in medizinischen Notfällen
  • persönliche Beratungen in allgemeinen Angelegenheiten

Amt für Kinder, Jugend und Schule

  • alle Leistungen
  • Telefon: 0208 455-0
  • persönliche Termine möglich

Sozialamt

  • fast alle Leistungen
  • Telefon: 0208 455-2900 / -5902 / -5454
  • E-Mail: sozialamt@muelheim-ruhr.de / jobcenter@muelheim-ruhr.de
  • persönliche Termine möglich
  • keine Beratung im häuslichen Bereich

Gesundheitsamt

  • viele Mitarbeiter im Infektionsschutz tätig
  • Leistungen noch in Diskussion (Entscheidung nächste Woche)
  • Telefon: 0208 455-5370
  • E-Mail: corinna.rabe@muelheim-ruhr.de

Stadtbibliothek und Kulturbetriebe

  • Wiedereröffnung am 4. Mai (Medienhaus) und 5. Mai (Schul- und Stadtteilbibliotheken)
  • nur Ausleihe möglich
  • Zugang über Benutzerausweis (Registrierung der Kontaktdaten)
  • Medienhaus: maximal 40 Besucher gleichzeitig
  • Schul- und Stadtteilbibliotheken: maximal 10 Besucher gleichzeitig
  • Stadtarchiv nur nach Voranmeldung
  • Museumsshop ab 5. Mai geöffnet

Geschlossen bleiben:

  • Kunstmuseum
  • Musikschule
  • Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung
  • Kloster Saarn

Tierheim

  • Termine zu üblichen Öffnungszeiten
  • Telefon: 0208 372211
  • E-Mail: tierheim@muelheim-ruhr.de

Fachbereich Finanzen

  • alle Leistungen
  • online, telefonisch oder per Post
  • Telefon: 0208 455-2400
  • E-Mail: anna.voellmecke@muelheim-ruhr.de
  • Vor-Ort-Termine nur in Ausnahmefällen

Die Dienstleistungen des Technischen Rathauses werden angeboten. Personen dürfen das Gebäude nur betreten, wenn sie einen Termin haben.

  • Amt für Stadtplanung, Bauaufsicht und Stadtentwicklung
  • Amt für Geodatenmanagement, Vermessung, Kataster und Wohnungsbauförderung
  • Amt für Verkehrswesen und Tiefbau
  • Amt für Grünflächenmanagement und Friedhofswesen
  • Amt für Umweltschutz

Das ServiceCenter Bauen ist geschlossen, alle Dienstleistungen werden schriftlich und per Mail angeboten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo