ADFC zeichnet Polizei Essen aus

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club hat die Essener Polizei als erste fahrradfreundliche Polizeibehörde in Deutschland mit Gold ausgezeichnet. Um den Preis zu bekommen, musste die Essener Polizei einige Vorgaben erfüllen.

© Thorsten Krappa

Dazu gehören neue Fahrradständer, einen Parkraum für Lastenräder, einen Trockenraum, Ladestationen für E-Bikes und eine eigene kleine Reparaturwerkstatt. 15 Prozent der Mitarbeitenden im Präsidium kommen mit dem Rad zur Arbeit. Mit den neuen Möglichkeiten möchte das Präsidium weitere bewegen, aufs Rad umzusteigen. Zertifiziert ist bislang der Hauptstandort, weitere Dienstgebäude sollen folgen.

Weitere Meldungen

skyline