Abstand und Masken bleiben im EKM Pflicht

Das Evangelische Krankenhaus bei uns in Mülheim bleibt bei seinen strengen Regeln für Besucher. Dazu gehören eingeschränkte Besuchszeiten und das Ausfüllen von Fragebögen. Pro Zimmer ist nur ein Besucher erlaubt. Außerdem müssen Besucher eine Schutzmaske tragen, auch im Patientenzimmer.

© Martin Möller / Funke Foto Services

Schutz und Gesundheit der Mitarbeiter und Patienten steht nach wie vor für uns an erster Stelle, heißt es in einer Mitteilung. Wer Symptome wie Fieber, Husten oder Atemnot hat, sollte das Krankenhaus nicht direkt betreten, sondern sich vorab telefonisch anmelden. Sein Corona-Aufnahmezentrum hat das Krankenhaus unterdessen wegen der geringen Infektionszahlen geschlossen. Es könne aber bei steigenden Zahlen innerhalb weniger Stunden wieder öffnen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo