Ab 15. Juni läuft "Sport im Park"

Die Aktion "Sport im Park" soll trotz Corona im Juni starten. Das sagen Mülheimer SportService und Mülheimer Sportbund. Sie stellen das Programm zusammen mit Sponsoren auf die Beine. Ziel ist es, dass wir Mülheimer ab 15. Juni Sportarten kostenlos ausprobieren können - in der Regel draußen im Freien.

© Michael Dahlke/FUNKE Foto Services

Aktuell laufen noch Absprachen mit Sportvereinen und Übungsleitern. Die Hygiene- und Abstandsregeln wegen des Coronavirus erfordern mehr Vorbereitung als sonst. Deswegen dürfen auch die Kurse nicht zu groß werden. Yoga-Stunden mit mehr als hundert Teilnehmern auf der MüGa-Wiese könnten zum Beispiel ein Problem darstellen. Darum müssen SportService und Sportbund vermutlich einige Angebote aus dem Programm nehmen oder anders organisieren. Was wir bei "Sport im Park" dieses Jahr alles machen können, steht ab Anfang Juni im aktuellen Flyer und auf der Internetseite www.sport-im-park.info.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo