1,26 Millionen Euro für Sprachförderung

Für viele Mülheimer Kitas gibt es eine Millionenförderung vom Land. Das Geld stammt aus dem plusKITA-Programm und wird vor allem in die Sprachförderung gesteckt.

© Martin Möller/FUNKE Foto Services

Insgesamt 34 Mülheimer Kitas bekommen diese besondere Unterstützung, da im Umfeld viele Familien mit "erschwerten Startbedigungen" leben. Für insgesamt 1,26 Millionen Euro soll es gerechtere Bildungschancen geben und mehr Unterstützung für die Sprachentwicklung. Der Landtag hatte die Förderung im vergangenen Jahr abgenickt. In Mülheim wird mit dem Geld vor allem mehr Personal finanziert.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo