Sie sind hier: Über uns / FAQ
 

FAQ

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Was ist Radio Mülheim?

Radio Mülheim ist der lokale Radiosender für Mülheim und ist entstanden aus ANTENNNE RUHR (Sendegebiet Mülheim und Oberhausen). In NRW hat laut Landesmediengesetz jede Stadt und jeder Kreis die Möglichkeit, ein lokales Radio einzurichten. Schon vor vielen Jahren wurden in unseren Städten alle gesetzgeberischen Hürden genommen, damit die Menschen in Mülheim mit einem Hörfunkprogramm versorgt werden, das für sie gemacht ist und unmittelbar vor Ort produziert wird (100 % von hier).
Da der Gesetzgeber in NRW verhindern wollte, dass sich publizistische und wirtschaftliche Interessen vermischen, hat er die Verantwortung für die Lokalradios auf zwei Säulen gestützt. So hat die Veranstaltergemeinschaft (VG) mit der Betriebsgesellschaft (BG) einen Vertragspartner, der die logistischen und technischen Einrichtungen sowie die notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung stellt und durch den Verkauf von Funkwerbung für die wirtschaftliche Basis des Senders sorgt. Die BG von Radio Mülheim ist die Westfunk GmbH & Co. KG in Essen.

Kategorie: Radio Mülheim
Antwort auf/zuklappen

Kann ich bei Radio Mülheim ein Praktikum machen?

Wir bieten sechswöchige Praktika an, wobei wir in erster Linie Student/innen und Schüler/innen mit abgeschlossener Hochschulreife ansprechen möchten. Die unentgeltlichen Praktika bieten die Möglichkeit, das Medium Radio,  journalistische Arbeitsweisen und die Abläufe in einer lokalen Hörfunkredaktion kennen zu lernen.

Kategorie: Radio Mülheim
Antwort auf/zuklappen

Profitiert Radio Mülheim von den GEZ-Gebühren?

Nein. Wir sind ein privates Radio, das sich ausschließlich durch Werbeeinnahmen finanziert. Wir erhalten keinen Cent aus GEZ-Gebühren.

Kategorie: Radio Mülheim
Antwort auf/zuklappen

Was heißt "Bürgerfunk"?

Der Landesgesetzgeber hat vorgeschrieben, dass die lokalen Radiostationen in NRW Bürgern Sendezeit für Radiosendungen von Bürgern aus dem Verbreitungsgebiet zur Verfügung stellen müssen. Die Veranstaltergemeinschaft und der Chefredakteur haben auf die Inhalte keinen, auf die Art der Gestaltung nur einen sehr begrenzten Einfluss.
Um allen Bürgern den Zugang zum Radio zu erleichtern und ihnen Beratung und technische Hilfe zukommen zu lassen, haben sich in Mülheim und Oberhausen unterschiedliche Radiowerkstätten die Bürgerfunkzeit aufgeteilt. Sie bieten den Interessenten an, ihre Sendungen unentgeltlich in ihren Studios zu produzieren und sie in Gestaltungsfragen zu beraten. Weitere Informationen erteilen die zuständigen Radiowerkstätten bei der VHS Oberhausen und Mülheim.

Kategorie: Radio Mülheim

Weitersagen und kommentieren
...loading...