Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.09.2017 16:30    

In Dümpten hat heute Morgen ein Betrüger versucht, einer Frau die Hunde zu klauen.

- Foto: Ralf Geithe - Fotolia

- Foto: www.tasso.net

In Dümpten hat heute Morgen ein Betrüger versucht, einer Frau die Hunde zu klauen. Er gab sich als Mitarbeiter des Ordnungsamts aus, heißt es von der Stadt. Wegen schlechter Haltung wollte er die Hunde mitnehmen. Der Mann drohte mit der Polizei, sollte die Dümptenerin nicht einverstanden sein. Weil der Betrüger sich nicht ausweisen konnte, konnte die Hundehalterin ihn abwehren. Kurz danach tauchte er allerdings an ihrer Wohnungstür auf. Er wollte jetzt 100 Euro Bußgeld kassieren. Die Frau gab vor, das Geld zu holen und rief die Polizei. Die Beamten konnten den Betrüger noch vor Ort festnehmen. Die Stadt bittet Hundehalter jetzt um Vorsicht. Es ist nicht klar, ob es sich um einen Einzeltäter oder vielleicht eine Bande handelt.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren