Sie sind hier: Mülheim / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

05.01.2016 16:30    

Um einen Mann mit einem Messer zur Aufgabe zu zwingen, musste die Polizei gestern in Saarn einen Warnschuss abgeben.

- Foto: Alex Talash (107.7 Radio Hagen

- Foto: Alex Talash (107.7 Radio Hagen

Um einen Mann mit einem Messer zur Aufgabe zu zwingen, musste die Polizei gestern in Saarn einen Warnschuss abgeben. Im Flüchtlingsdorf waren anscheinend drei alkoholisierte Männer in Streit geraten. Am späten Abend mussten deswegen Mitarbeiter einer Hilfsorganisation und des Security-Dienstes die Beamten zu Hilfe rufen. Diese trafen in einem der Gebäude auf einen Mann, der an einer Hand blutete, in der anderen ein Messer hielt und die Polizisten damit bedrohte. Erst nach einem Warnschuss in die Decke des Hauses und dem Einsatz von Pfefferspray konnte er überwältigt werden. Alle drei am Streit Beteiligten kamen über Nacht in Polizeigewahrsam.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren